Neuigkeiten aus dem Regenwald

Warum hilft der konsequente Schutz des Regenwaldes, Pandemien in Zukunft zu vermeiden? Was der Regenwald mit unserer Gesundheit zu tun hat.

Ausgelöst wurde die weltweite Corona-Krise durch ein Virus. Zum Problem wurde dieses Virus, weil es plötzlich auf den Menschen übertragen wurde. Diese Übertragung geschah durch den Verzehr von dem Fleisch illegal gejagter wilder Tiere. Weil die Menschen überall immer tiefer in die letzten verbliebenen Wälder und Naturräume vordringen und weil so immer mehr wilde Tiere bis an den Rand der Ausrottung gejagt werden, damit Menschen sie essen können, wird die Begegnung von Mensch und Wildtier immer gefährlicher und Krankheiten können auf den Menschen übertragen werden. Wenn wir ihren Lebensraum schützen und wilde Tiere vor der Wilderei schützen, schützen wir damit im Endeffekt auch uns selbst! Denn so können wir verhindern, dass noch andere Krankheitserreger von Wildtieren auf Menschen übertragen werden. Deshalb sind Schutzgebiete wie Mein Regenwald, die den Lebensraum der Tiere bewahren, so wichtig.

Voriger BeitragZurück zur ÜbersichtNächster Beitrag

Neuen Kommentar schreiben

Beim veröffentlichtem Kommentar erscheint Ihr angegebener Name als Absender.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten sie hier.

Abonniere den Regenwald-Blog

Um neue Blogbeiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.