Neuigkeiten aus dem Regenwald

Die weltweite Pandemie hat das Tempo, mit dem der Regenwald in Peru und anderswo zerstört wird erhöht. Durch COVID 19 sind in Peru 10 Millionen Menschen in die Armut abgestürzt, die. Wirtschaft liegt am Boden und die Korruption wird immer schlimmer. Untersuchungen haben kürzlich wieder bestätigt, dass private Waldschutzinitiativen wie Mein Regenwald für den Erhalt des Waldes und der Biodiversität in Peru unerlässlich sind. Mach mit und rette gemeinsam mit uns den Regenwald. Werde Waldpate oder Waldpatin.

Voriger BeitragZurück zur Übersicht
Abonniere den Regenwald-Blog

Um neue Blogbeiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.